Neuer Stadtplatz Karlshorst eröffnet!

Nachdem alle Bauarbeiten ausgeführt waren, fand gestern die feierliche Eröffnung des neuen Stadtplatzes vor dem sanierten Theater Karlshorst statt. In den letzten Wochen hatte ich mich in Absprache mit dem Bürgerverein Karlshorst für die bürgerfreundliche Ausführung zahlreicher Details wie Briefkasten, Mülleimer und Parkplätze eingesetzt.

Gemeinsam mit Stadtrat und Bürgermeister-Kandidat Andreas Geisel, Vorstand der Berliner Wasserbetriebe Frank Bruckmann und Dr. Andreas Köhler MdA pflanzte ich gestern eine Platane auf dem liebevoll gestalteten Platz, der anschließend in einem gemeinsamen Spaziergang mit interessierten Bürgern besichtigt wurde.

Die Teilnehmer freuten sich, dass Karlshorst damit endlich einen attraktiven zentralen Platz erhält, der zum Verweilen einlädt und an dem sich bereits ein Café und ein Restaurant angesiedelt haben. Andreas Geisel und ich wiesen aber auch darauf hin, dass das Karlshorster Zentrum immer noch durch die stark befahrene Treskowallee in zwei Hälften zerschnitten wird und der Bau der Tangentialverbindung Ost umso wichtiger zur Entlastung ist. Auch der Erhalt des Regionalbahnhofs Karlshorst bleibt eine wichtige Maßnahme zur Stärkung des Karlshorster Stadtteilzentrums.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.