Kiezspaziergang im Dolgenseeviertel

Eines der am dichtesten bewohnten Viertel in Friedrichsfelde ist das Gebiet rund um die Dolgenseestraße. Da ich in Friedrichsfelde meine Kindheit verbracht habe, liegt mir dieser Stadtteil sehr am Herzen. Heute spazierte ich mit Anwohnern durch den Kiez, um Zukunftsperspektiven zu diskutieren.

Unser Kiezspaziergang war ein voller Erfolg. Gemeinsam mit Bürgermeisterkandidat Andreas Geisel und Stadträtin Kerstin Beurich stellte ich den Anwohnern einige aktuelle Themen vor und informierte zu Entwicklungen im Wohngebiet. Unsere Stationen waren der Grünzug Hönower Weg, der ab Herbst neu gestaltet werden soll, das Dolgenseecenter, das dringend einer Zukunftsperspektive bedarf, und das derzeit leerstehende Schulgebäude, in das zukünftig wieder eine Schule einziehen soll. Gekommen waren ca. 35 Friedrichsfelder Bürger.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.