Danke für 6.642 Stimmen!

Liebe Karlshorster, liebe Friedrichsfelder, liebe Rummelsburger,

die Wahlen liegen nun hinter uns, und ich möchte mich bei Ihnen für 6.642 Erststimmen bzw. 30,4 % im Wahlkreis Lichtenberg 6 bedanken. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

Auch wenn es nicht ganz zum Sieg gereicht hat, war es doch ein sehr knappes Ergebnis. Nur ca. 400 Stimmen trennen mich von Harald Wolf, dem Spitzenkandidaten der LINKEN in Berlin.

Ich konnte fast ganz Karlshorst, die Rummelsburger Bucht und erstmals auch weite Teile Friedrichsfeldes (am Tierpark, rund um die Volkradstraße und in der Mellenseestaße) für die SPD gewinnen. In der Dolgenseestraße war der Abstand zur LINKEN nur noch minimal. Insgesamt konnte ich den Erststimmen-Abstand zu Harald Wolf ist von knapp 8 % in 2006 auf 2 % in 2011 verkürzen. Dabei ist auch die absolute Anzahl der Erststimmen für die SPD deutlich gestiegen.

Das ist alles in allem eine sehr gute Basis für die Zukunft. Ausgestattet mit diesem Votum, werde ich nun in den nächsten Jahren für Sie als Bezirksverordneter der SPD in Lichtenberg tätig sein.

An dieser Stelle sei auch den zahlreichen Helfern und Unterstützern im Wahlkampf gedankt. Und nicht zuletzt: Herzlichen Glückwunsch an Ole Kreins, Birgit Monteiro und Reimund Peter, unsere gewählten Lichtenberger Vertreter im Berliner Abgeordnetenhaus!

Herzliche Grüße, Ihr
Gregor Költzsch

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.