Einträge von Gregor Költzsch

Bürgerversammlung Bauen und Verkehr

Am 4. Juli luden der Bürgerverein Karlshorst und das Bezirksamt Lichtenberg wieder zur jährlichen Bürgerversammlung „Bauen und Verkehr“ ein. Stadtrat Andreas Geisel stellte den ca. 100 Gästen die Entwicklungen der letzten Monate vor und gab einen Ausblick in die Zukunft. Schwerpunkte waren u.a. die Planungen für Karlshorst-West (Bebauungsplan 11-47 a-c), der weitere Ausbau von Karlshorst […]

Neugestaltung des Grünzugs Hönower Weg

Der Grünzug Hönower Weg in Friedrichsfelde wird neu gestaltet. Gestern Abend informierte das Bezirksamt Lichtenberg auf einer Bürgerversammlung in der Kultschule die Anwohner. Der Stadtrat für Umwelt und Natur Andreas Geisel stellte die von ihm initiierten Planungen für die in den letzten Jahren stark zugewachsene Anlage vor. Örtliche Schwerpunkte werden der ehemalige Schulgarten und der […]

Stolpersteine geputzt

Am 18.06. 2011 hatte die Initiative „Stolpersteine Karlshorst“ dazu eingeladen, die 57 Stolpersteine zu putzen, die in hier an den Lebens- und Leidensweg jüdischer Mitbürgerwährend der NS-Zeit erinnern. Es war mir ein persönliches Anliegen mitzumachen. Wie oft eilt man an den Häusern vorbei, in denen damals Menschen jederzeit mit ihrer Deportation rechnen mussten. Die wenigsten von ihnen […]

Gedenken an Siegfried Berger und 17. Juni 1953

Am 17. Juni hat die SPD Karlshorst Blumen an der Gedenktafel für Siegfried Berger an dessen ehemaligem Wohnhaus im Römerweg niedergelegt. Siegfried Berger stand am 17. Juni 1953 an der Spitze eines Demonstrationszuges der Arbeiter aus dem Funkwerk Köpenick durch Ostberlin. Sie forderten „Rücktritt der Regierung“, „Freie und geheime Wahlen“ und „Wiedervereinigung“. Drei Tage später […]

Sanierte Grundschule in Friedrichsfelde übergeben!

Gemeinsam mit Schulstadträtin Kerstin Beurich habe ich nach längerer Bauzeit die sanierte Grzimek-Grundschule in Friedrichsfelde an die Schülerinnen und Schüler übergeben. Die Schule wurde aus Mitteln des Investitionspaktes und der bezirklichen Bauunterhaltung in Höhe von insgesamt ca. 2,5 Mio. € grundinstandgesetzt. Dies beinhaltet die Sanierung des Daches einschließlich des Aufbaus einer kleinen Solaranlage, die Grundinstandsetzung der […]

Neuer Stadtplatz Karlshorst eröffnet!

Nachdem alle Bauarbeiten ausgeführt waren, fand gestern die feierliche Eröffnung des neuen Stadtplatzes vor dem sanierten Theater Karlshorst statt. In den letzten Wochen hatte ich mich in Absprache mit dem Bürgerverein Karlshorst für die bürgerfreundliche Ausführung zahlreicher Details wie Briefkasten, Mülleimer und Parkplätze eingesetzt. Gemeinsam mit Stadtrat und Bürgermeister-Kandidat Andreas Geisel, Vorstand der Berliner Wasserbetriebe Frank Bruckmann und […]

SPD feiert Wahlkampfauftakt am S-Bahnhof Wartenberg

Die SPD Lichtenberg lädt alle Lichtenberger herzlich zum Start in den Wahlkampf 2011 ein. Beginn ist am Freitag, den 10. Juni ab 17 Uhr auf dem westlichen Vorplatz des S-Bahnhofs Wartenberg. Erwartet werden u.a. der SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz und die beiden Spitzenkandidaten der Lichtenberger SPD: die Vizepräsidentin des Berliner Abgeordnetenhauses Karin Seidel-Kalmutzki und der stellvertretende Bezirksbürgermeister […]

Berlin bleibt Mieterstadt!

Anlässlich der gestrigen Veröffentlichung des Mietspiegels macht der Landes-­ und Fraktionsvorsitzende der Berliner SPD, Michael Müller, deutlich, dass die SPD alle Maßnahmen ergreifen wird, um dämpfend auf die Mietenentwicklung einzuwirken. „Wir wollen in Berlin keine Münchner oder Hamburger Verhältnisse, wo die Mieterinnen und Mieter auch am Einkommen gemessen deutlich höhere Mieten zahlen müssen. Auch wenn […]